Wusstest Du, dass das Milzzentrum im Human Design für den Instinkt und die Intuition (welche grossen Einfluss auf Deine Gesundheit haben) steht?

Im Human Design unterscheiden wir zwischen definiertem, undefiniertem und offenem Milzzentrum.

Das definierte Milzzentrum spricht zu Dir mit einer kleinen, feinen sowie leisen Stimme, welche anfänglich oft überhört wird (Die Milzstimme im innern wahrzunehmen braucht etwas Übung).

Ein kleines Beispiel: Du machst Dich bereit für einen Spaziergang im umliegenden Erholungsgebiet und nimmst innerlich folgende Empfehlung wahr: „Pack einen Regenschirm ein“.

Deine Intuition meldet Dir es zieht bald schlechtes Wetter auf!

Das undefinierte, offene Milzzentrum hat keine festangelegte Stimme und ist abhängig vom direkten Umfeld (Haustiere, andere Mitmenschen oder Transite).

Solltest Du  nicht wissen, wie es um Dein Milzzentrum steht, wäre es jetzt sinnvoll Dir Dein eigenes Chart runterzuladen.

Gratulation! Ein erster, wichtiger Schritt ist getan. 

Unabhängig davon, ob Dein Milzzentrum definiert (Braun) oder undefiniert/ offen (Weiss) erscheint:

Wir alle haben im Milzzentrum 7 Ängste angelegt, welche von Dir selbst oder Deinem Umfeld getriggert werden können.

Fremdenergien und das offene Milzzentrum

Generell gilt im Human Design, dass undefinierte/offene Zentren dazu neigen, Fremdenergien aufzunehmen.

Das Milzzentrum darf da besonders im Auge behalten werden. Da es direkt mit Deinem Immunsystem korrespondiert, solltest Du es regelmässig energetisch reinigen.

Ich selbst balanciere Fremdenergien super gerne mittels dem Emotionscode, der Körperzentrierten Herzensarbeit oder mit Stellungsarbeit im Einzelsetting oder in der Gruppe.

Achtung: undefinierte/ offene Milzmenschen neigen zu Co-Abhängigkeit.

«Ich gebe Dir alles, was Du willst, dafür bekomme ich ein Stück von Deiner definierten Gesundheit! Deinem Immunsystem! Deiner Spontanität! Deiner Sicherheit!»

Steckst Du in solch einer Situation?

Dann empfehle ich Dir tägliche Waldspaziergänge und das Kuscheln mit Haustieren (Säugetiere haben immer ein definiertes Milzzentrum).

Das Geschenk Deiner Angst

Was könnte Dich Deine Angst lehren?

  1. Um Hilfe zu bitten?
  2. Im Moment zu leben?
  3. Verhaltensweisen nochmals zu überprüfen?
  4. Deine eigenen Ressourcen zu nähren?
  5. Das Timing zu bedenken?
  6. Dein Potential zu leben?
  7. Aus meinen Fehlern zu lernen?

Bewusstwerdung passiert von allein

Nun kommen wir aber zu den Toren der Ängste!

Insgesamt sind es 7 an der Zahl.

Wusstest Du, dass jede der 7 Ängste ein Geschenk beinhaltet?

Ich bin schon jetzt total gespannt, welche Angst Dir eine grosse Hilfe darstellt.

Ein Geschenk, welches Dich im Augenblick der Annahme, im Moment der Bewusstwerdung in Deiner Schwingung hochsetzt.

Du erfährst eine Art Erleuchtung (Siddhi), welche Dein ganzes Design erwachen lässt.

Ich persönlich besitze das definierte Tor 57 sowie das Tor 28 in meinem Human Design Chart.

Die Angst der Zukunft und die Angst der Sterblichkeit, auch als harte Arbeit bekannt, fordern mich täglich auf, im präsenten «Momento» zu leben.

Wenn ich also ängstlich werde, dann weiss ich, dass ich definitiv nicht im Moment wirke!

Ich bin dann überall, aber sicherlich nicht im Augenblick verankert!

Mein persönliches Credo: Lebe den Moment, er ist das Einzige, was wirklich lebt!

Hast Du Lust Deine Ängste zu umarmen?

Lass uns darüber sprechen.

Weitere spannende Impulse

Die Ängste des Milzzentrums

Generell gilt im Human Design, dass undefinierte/offene Zentren dazu neigen, Fremdenergien aufzunehmen.

Das Milzzentrum darf da besonders im Auge behalten werden. Da es direkt mit Deinem Immunsystem korrespondiert, solltest Du es regelmässig energetisch reinigen.

Ich selbst balanciere Fremdenergien super gerne mittels dem Emotionscode, der Körperzentrierten Herzensarbeit oder mit Stellungsarbeit im Einzelsetting oder in der Gruppe.

Achtung: undefinierte/ offene Milzmenschen neigen zu Ko-abhängigkeit.

«Ich gebe Dir alles, was Du willst, dafür bekomme ich ein Stück von Deiner definierten Gesundheit! Deinem Immunsystem! Deiner Spontanität! Deiner Sicherheit!»

Steckst Du in solch einer Situation?

Weiterlesen »

Hallo, ich bin Selina

Schön, dass du hier bist!

Möchtest Du in Bewegung kommen und eine Website erstellen oder neu gestalten?

In unserer Teamarbeit kommst Du in den vollumfänglichen Genuss der Zukunftsenergie!

Ich bin für dich da!

Selbständigkeit planen – neu gestalten

In der Herzberufung (inner circle) welche alle zwei Monate (online) in einem geschützten Kreis von Verbündeten stattfindet, weihe ich Dich in die Lehren des Human Designs, der Gene Keys sowie dem GeniusReport ein.

Seelenauftrag schnell entschlüsseln

Meine Mission als geborene Seele im schlafenden Phönix ist es immer und immer wieder etwas Neues entstehen zu lassen.

Komme was wolle, ich blicke furchtlos in die Zukunft.

Möchtest Du in Bewegung kommen und Deine eigene Marke verkörpern?