Ich vergleiche die Selbständigkeit gerne mit einem Segelschiff auf hoher See.

Wirklich alles kann Dir da draussen begegnen und passieren – Sonnenschein bis gefährliche Sturmgefahr mit unsicherem Ausgang.

Tage an denen Du viel auf Deinem Segelschiff zu tun hast, sind erfüllt von einem positiven Gefühl die ganze Welt zu umarmen.

Du fühlst Dich unbesiegbar. Das Geld vermehrt sich von allein.

WOW. Was willst Du noch mehr?

Was aber, wenn Dein Schiff stillsteht. Du in Deinem Schiff sitzt und auf Wind – Bewegung wartest? 

Dazu kommt mir der Film «True Spirit» in den Sinn. Dieser erzählt die wahre Geschichte von Jessica Watson, welche 2010 als jüngster Mensch um die Welt segelt.

Dieser Film verkörpert alle Stationen einer Selbständigkeit, sinngemäss aus der Sicht einer Seglerin. 

Krise in Wachstum wandeln

Ich selbst liebe ja Schiffe, den Ozean und vor allem in Bewegung sein.

In der Mitte des Filmes erlebt Jessica eine Flaute. Ihr Segelschiff steht still. Kein Wind in Aussicht. Zuerst findet Jessica dies noch amüsant. Sie telefoniert mit der Familie, reinigt das Schiff, sonnt sich am Schiffsdeck und ist im Vertrauen, dass die Reise bald weiter geht – sie auf Kurs bleibt.

Nach ein paar Tagen schwindet das Selbstvertrauen – das Hochgefühl des Nichtstuns. Jessica beginnt sich zu sorgen.

Genau so kann es Dir auch in einer Selbständigkeit ergehen.

3 bis 8 Wochen Flaute können sich echt bedrohlich anfühlen. 3 Monate wären kaum finanziell auszurechnen!

Wie kannst Du also bitte als selbständige Unternehmerin Krisen in Wachstum verwandeln? 

Ich teile mit Dir nachfolgend fünf persönliche Tipps, die mich selbst in einem Stillstand meiner Selbständigkeit am Überleben hielten.

Meine 5 Tipps für Dich

1. Tipp: Beobachte, was der Stillstand Deiner Selbständigkeit in Dir für Gefühle auslöst. Schreibe dazu feinsäuberlich Gedanken auf ein weisses Blatt Papier. So erkennst Du schnell, welches tieferliegende Thema sich darunter versteckt.

2. Tipp: Suche im Gene Key Profil nach dem Schatten, der am besten zur vorherrschenden Stagnation – dem Stillstand Deiner Selbständigkeit, passt. Sei es dann, dass Du diesen Schatten in Dir selbst vorfindest oder dass Deine Kundschaft Dir einen Schatten spiegelt wie z.B. der Schatten der Selbstsucht. In diesem Fall könnten Deine Kunden unglaublich mit sich selbst beschäftigt sein oder immer eine neue Ausrede finden, um nicht an sich zu arbeiten. Wenn der Schatten in dir aktiv ist, prüfe, ob deine Arbeitsmotivation aus Nächstenliebe oder der Sucht nach Besitz, Haben oder Anerkennung kommt.

3. Tipp: Nütze die Zeit des Stillstands, um positive Bitten ans Universum zu sprechen. Integriere nette Worte in Dein Morgenritual. Schreibe Dir diese an den Spiegelschrank. Manifestiere bewusst durch die Vorstellung eines Gefühls der Fülle ein realistisches Ziel.

4. Tipp: Optimiere jeden Tag Deines Stillstandes Deine Selbständigkeit mit aktivem Ausmisten, ordne Unterlagen und erstelle neue Konzepte. Arbeite alles ab was in der hektischen Zeit liegen geblieben ist.

5. Tipp: Hinterlege Dir am Anfang Deiner Selbständigkeit ein Depot von mindestens drei Monatslöhnen. Sicherheit und Stabilität bilden so das Fundament – Du fühlst Dich frei selbständig zu sein. 

Selbständigkeit leben nach den Gezeiten

Mit diesen Tipps transformierst Du Deinen Stillstand und es entsteht etwas Neues.

Wie in der Natur verläuft eine Selbständigkeit nach natürlichen Gezeiten.

Einmal herrscht Ebbe und ein anderes Mal Flut.

Wichtig ist meines Erachtens, dass Du mit den Gezeiten bewusst und konstruktiv umgehen lernst.

Nutze den Rhythmus der hohen und tiefen Wellen im Prozess Deiner Selbständigkeit für Dich und Deine Selbständigkeit.

Fällt es Dir schwer, positive Bitten ans Universum zu äußern?

Lass uns darüber sprechen.

Weitere spannende Impulse
Seelenkäfig sprengen

Seelenkäfig sprengen

In diesem Beitrag als Nachklang der Herzberufung vom 25. Juni 24 dreht sich alles um den Gene Key 55 und um die Ausheilung Deiner „Core Wound“ vorherrschend in der Sphäre Deiner Berufung (roter Anteil der Sphäre am Ende Venus-Sequenz).

Gerne stelle

Weiterlesen »

Die Ängste des Milzzentrums

Generell gilt im Human Design, dass undefinierte/offene Zentren dazu neigen, Fremdenergien aufzunehmen.

Das Milzzentrum darf da besonders im Auge behalten werden. Da es direkt mit Deinem Immunsystem korrespondiert, solltest Du es regelmässig energetisch reinigen.

Ich selbst balanciere Fremdenergien super gerne mittels dem

Weiterlesen »

Hallo, ich bin Selina

Schön, dass du hier bist!

Möchtest Du in Bewegung kommen und eine Website erstellen oder neu gestalten?

In unserer Teamarbeit kommst Du in den vollumfänglichen Genuss der Zukunftsenergie!

Ich bin für dich da!

Selbständigkeit planen – neu gestalten

In der Herzberufung (inner circle) welche alle zwei Monate (online) in einem geschützten Kreis von Verbündeten stattfindet, weihe ich Dich in die Lehren des Human Designs, der Gene Keys sowie dem GeniusReport ein.

Seelenauftrag schnell entschlüsseln

Meine Mission als geborene Seele im schlafenden Phönix ist es immer und immer wieder etwas Neues entstehen zu lassen.

Komme was wolle, ich blicke furchtlos in die Zukunft.

Möchtest Du in Bewegung kommen und Deine eigene Marke verkörpern?